Who-WE-ARE

Seit frühester Kindheit haben wir als Geschwister an einem Strang gezogen und auch in Sachen Kreativität ergänzen wir uns optimal. Dies brachte uns letztendlich auch beruflich zusammen und mit jedem erfolgreichen Projekt sehen wir das Potenzial unserer gemeinsamen Arbeit bestätigt.
Berlin und Malta, zwei Standorte die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch schafft gerade der Kontrast die Grundlage für Kreativität und Andersdenken. Es hat sich bei unserer gemeinsamen Projektarbeit immer wieder gezeigt, daß gerade das Zusammenspiel der unterschiedlichen Einflüsse zum optimalen Ergebnis führt.

Since our early childhood we have acted in concert as siblings and also in terms of creativity we complement each other perfectly. This ultimately brought us together professionally and with every successful project we see the potential of our joint work confirmed.
Berlin and Malta, two places that could not be more different, but this contrast creates the basis for creativity and dissent. In our joint project work it has become obvious again and again that it is precisely the interplay of different factors leading to the optimal result.

 

Andreas Flauss

Andreas Flauß

Andreas überzeugt durch Reduzierung auf das Wesentliche. Seien es seine kurzen, jedoch prägnante Antworten auf Emails oder die gezielte Herangehensweise bei seinen Projekten. Er kommt immer schnell auf den Punkt und das in Wort und Bild. Sein Studium der Betriebswirtschaft hat sich oft sehr hilfreich bei der Arbeit an umfangreichen Projekten gezeigt, besonders wenn es heisst, betriebliche Zusammenhänge bei den Entwürfen zu einem Projekt mit einfliessen zu lassen bzw. ein Design in Hinblick auf betriebliche Hintergründe zu gestalten. Seine Ausbildung zum Mediengestalter gibt ihm die fachliche Kompetenz für seine Projekte. Um den Kopf zwischendurch frei zu bekommen, schwingt er sich so oft es geht auf sein Rennrad und hat auch schon an dem einen oder anderen Rennen erfolgreich teilgenommen. Andreas bringt auf jeden Fall immer wieder frischen Wind in die Agentur und wenn er nicht gerade rasant schnell durch die Gegen flitzt, nimmt er sich viel Zeit, mit seiner Kamera auf Entdeckungstour zu gehen. Seine Fotos zeigen, dass er wirklich mit offenen Augen durch die Gegend geht und es auf eine besondere Art und Weise versteht, den Moment mit der Kamera festzuhalten, sei es als Gesamteindruck einer Situation oder ganz aufs Detail ausgerichtet.

Andreas convinces by reduction to the essentials, either with his short but concise answers to emails or his targeted approach in its projects. He always comes to the point quickly in word and image. His study of business management has often been very helpful when working on large projects, especially when it comes to the incorperation of operational conditions among the drafts to a project or to create a design with regard to the operational backgrounds. His well-founded training as a media designer gives him the necessary expertise for his projects. To blow the cobwebs away he leaps as often as possible onto his bicycle and has already successfully participated in one or the other race. Andreas definitely brings fresh air into the agency and when he’s not dashing all over the place, he takes a lot of time to go with his camera on a discovery tour. His photos show that he goes with open eyes through the world and he understands in a special way to capture the moment with his camera, be it an overall impression of a situation or quite to detail.

 

DSC03204-Bearbeitet

Antje Flauß

Antje ist es schon immer gelungen, Menschen zu begeistern und ihre Kreativität in unterschiedlichster Weise auszudrücken. Nach einem zweijährigen Pädagogikstudium mit Schwerpunkt Kunst schwenkte sie in die Reisebranche und wenig später zum Eventbereich um. Auch hier zeigte sich ihre kreative Ader bei der Konzeption von Events von grossem Vorteil. Auch ihr ausgeglichenes Naturell verspricht eine angenehme Zusammenarbeit. Ein besonderes Augenmerk legte sie von Anfang an auf optisch ansprechende Angebote und die Erstellung von überzeugenden Druckzeugnissen für die eigentlichen Events. Diese Vorliebe lässt sie nun bei der Zusammenarbeit mit ihrem Bruder in die gemeinsamen Projekte einfliessen. Ihre besondere Stärke liegt in der Konzeption und dem Entwurf von Drucksachen für Veranstaltungen und durch die jahrelangen Erfahrungen aus der Arbeit im Eventbereich liegt hier auf jeden Fall eine ihrer Stärken und auch ihr Sinn für strukturierte Organisation unterstützen die gemeinsame Projektarbeit. Ganz wie ihr Bruder lässt auch sie sich gern den Wind um die Nase wehen, doch eher beim morgendlichen Walken und ein paar Yogaübungen. Statt mit der Kamera bewaffnet sich Antje des öfteren mit dem Pinsel und lässt ihrer Fantasie fern ab vom Computer freien Lauf.Vor ca. 6 Jahren hat es Antje nach Malta verschlagen, wo sie eigentlich nur ihre Englischkenntnisse auffrischen wollte. Doch die Begeisterung für dieses kleine Land hat sie länger festgehalten als gedacht und nun ist sie sowohl in Berlin als auch in Malta zu finden.

Antje has always been able to inspire people and express her creativity in different ways. After a two-year education degree with emphasis on art she changed sides and started working in the travel industry and a little later she got into the event business. Also here, her creative vein was really an advantage in designing events. Her balanced temperament is the foundation for a pleasant cooperation with everyone. From the beginning Antje laid a special attention in visually attractive offers and the creation of compelling print documents for the actual event. This preference incorporates now in collaboration with her brother in their joint projects. Her particular strength lies in the conception and design of printed materials for events which is based on many years of experience in working in the event industry. This experience influenced as well her sense of organized and structured work and supports the joint project work in the agency. Just like her brother she also likes the feeling of wind blowing in her face, but she is doing rather a morning walk and some yoga exercises. Instead of using the camera Antje often just takes the brush, allowing herself to be inspired by her imagination far from the computer. 6 years ago Antje moved to Malta, where she wanted to brush up her English skills. But the enthusiasm for this little rock is still holding her there much longer than expected and now she can be found both in Berlin and in Malta.